Hallo!
Wir sind ca. 40 Männer und Frauen, die seit 2007 gemeinsam singen!
Wir sind damals als Ergänzung zu den Turnersängern vom damaligen Chorleiter Wolfram Roßmeier als Projektchor „25 +“ gegründet worden, nennen uns seit 2008 „StimmWerk Gütersloh“.
Viele von uns sind seit dem ersten Treffen dabei.
Wir sind thematisch nicht festgelegt und singen u. a. deutsche und englische Popsongs, Filmmusiken, Gospels und auch klassische alte Musik.
Wir singen auf Deutsch, englisch, italienisch, schwedisch und in allen Sprachen, die uns spannende Lieder schenken.
Wenn unsere Chorleiterin Kamilla Matuszewska mit einem fröhlichen Lachen auf den Lippen den Probenraum betritt, beginnen für uns knapp 2 Stunden Probe, in denen am Anfang zum Einsingen erst einmal tief geatmet und geseufzt wird. Danach wird der Körper abgeklopft und wenn wir Glück haben, 
gibt es noch eine kurze gegenseitige Schultermassage. 
Dann geht’s schließlich los, mal gemeinsam oder auch in einer der vier Tonlagen.
Natürlich wird zwischendurch auch mal getuschelt und gequatscht, bis Kamilla
dann lachenden Auges, aber mit einer gewissen Strenge in der Stimme versucht,
die Konzentration wieder voll auf’s Singen zu lenken.
Hinterher hat Kamilla fast immer ein Lob für uns, obwohl manchmal nach dem
„Ja, das war sehr gut!“ nach kurzer Pause ein energisches „Aber…..!“ kommt!

 

Wenn dann in einer Probe zu viele „Aber….!“ kamen, freuen wir uns umso mehr auf unser Bier in unserer Stammkneipe um die Ecke, wo unsere angestrengten                                   Stimmbänder dann „geölt“ und „erfrischt“ werden.

Wer das einmal „live“ erleben will, sollte am Donnerstagabend um 20.00 Uhr zu einer unserer Proben ins Vereinsheim des GTV in die Georgstraße kommen.

Alle sind herzlich eingeladen, einfach mal unverbindlich einige Male mitzusingen. Nur keine Scheu, wir können auch nicht alle „Noten“ lesen, aber wir singen eben einfach sehr, sehr gerne zusammen.

Unterkategorien